Wo gibt es kulturelle Angebote ?

BÜCHEREI WOLFRATSHAUSEN

Die Bücherei bietet wieder den Service „Books to go“ zu den sonst üblichen Öffnungszeiten an.

Alle ausstehenden Lieferungen werden von den Mitarbeitenden ausgefahren. Bestellungen, die ab jetzt eingehen, müssen wieder am Fenster der jeweiligen Bücherei abgeholt werden, da „Books to go“ und Lieferdienst gleichzeitig personell nicht gestemmt werden können.

Wie funktioniert Books to go?

– Sie recherchieren, was Sie aus unserem Bestand wählen möchten: Books to go

– Per Email schicken Sie Ihre Auswahl an info-buecherei@wolfratshausen.de
Name, Titel, Autor, Art des Mediums (Buch, Hörbuch, DVD etc.)oder einfach den Barcode angeben.

– Die Mitarbeitenden packen Tüten, die am nächsten Tag (siehe reguläre Öffnungszeiten) die am Fenster beider Büchereistandorte kontaktlos ausgegeben werden.

– Natürlich kann es Doppelbestellungen geben, so dass nicht zwingend alle Wünsche erfüllt werden können.

– In diesem Zeitraum können Sie auch Medien auf diesem Weg zurückgeben.


Stadtbücherei Wolfratshausen
Hammerschmiedweg 3
Mo geschlossen
Di, Do 10 – 13:30 Uhr
Mi 10 – 13:30 und 16 – 18 Uhr
Fr 10 – 18 Uhr
Tel. 08171/76 455
Email: info-buecherei@wolfratshausen.de


Stadtbücherei Wolfratshausen – Waldram
Kardinal-Wendel-Str. 96
Mo geschlossen
Di, Do 9 – 13 Uhr und 16 – 18 Uhr
Mi, Fr geschlossen
Sa 10 – 12 Uhr
Tel. 08171/21 66 77
Email: info-buecherei@wolfratshausen.de


Erinnerungsort Badehaus:

Aus dem Newsletter der Vereins:
„Voller Tatendrang haben wir uns in den letzten Wochen unserem neuen Jahresprogramm zu den „Begegnungen im BADEHAUS“ gewidmet, das in hybrider Form, zunächst digital und hoffentlich im Laufe des Jahres wieder bei uns im Haus stattfinden wird. In der Regel jeden letzten Sonntag im Monat um 17 Uhr können Sie sich auf eine unserer Veranstaltungen freuen.
Ab dem 27. Januar, dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust, werden „Mahnblumen“ des Aktionskünstlers Walter Kuhn auch rund um den Erinnerungsort BADEHAUS wachsen. Diese Kunstinstallation, die frei zugänglich ist, soll über unsere Museumsmauern hinaus ein sichtbares Zeichen der Erinnerung an die Gräueltaten des NS-Regimes sein und einen Appell für den Frieden zum Ausdruck bringen.
Es gibt auf Youtube eine Kanal des Erinnerungsortes mit einigen Beiträgen.
Eine Vorschau zu unserem Jahresprogramm können Sie hier einsehen. “

KIL e.V. und Kulturbühne Hinterhalt:

Kulturverein im Loisachtal – KIL e.V. zusammen mit der Kulturbühne Hinterhalt bieten immer wieder Live – Streamings von Konzerten und Lesungen.

Auf dem Youtube Kanal der Kulturbühne Hinterhalt stehen alle bisherigen Livestreams (Konzerte, Lesungen, Kabarett etc.) zur Verfügung.

Live-Stream Caro Roth Blues Band


Tribute concert for Oskar Pöhnlper Live-Stream aus dem Hinterhalt vom 6. Juni 2020


Hinterhalt in Gelting:



KlecksSchule der FANTASIE

Kreative Workshops auf Zoom für Erwachsene: www.phantas.de

KlangFusion @Tingel Tangel – Ultimative Abgeh Stream
(kleiner Trost in harten Zeiten.)


Weitere Konzerte finden Sie hier

Kino-on-Demand:

Auf der Seite von Kino on Demand kann man lokale Kinos unterstützen (die ja gerade alle zu haben müssen.) Auch das Wolfratshauser Kino ist dabei. („Lieblingskino“) Man zahlt für 3 Filme, die man dann streamt (ca. 24,95 EUR) , erhält dazu einen Kino-Gutschein Wert von 5 Euro , und 5 Euro gehen an das Lieblingskino – als Corona-Unterstützung.

WOR for future

Weckruf Klimanotstand

In Wolfratshausen findet derzeit jeden Freitag um 15 Uhr eine laute Aktion der Bewegung „WOR for Future“ statt. Dabei wollen die Aktivist*innen auf den Klimaschutz aufmerksam machen. Das Ganze findet am Schwankleck statt. Dafür sollen die Teilnehmer*innen Trommeln und Glocken mitbringen.

Am 19.3: Bundesweite Aktion „Weckruf Klimanotstand“, 15 Uhr, am Schwankleck

Die Gruppe ist auf facebook

Stadtkapelle Wolfratshausen:

Es gibt einen eignen Youtube Channel der Wolfratshauser Stadtkappelle. Hier findet ihr Veröffentlichungen von der Stadtkapelle Wolfratshausen. „Wir sind Laien – deshalb sind alle Aufnahmen nicht perfekt. Sie stellen einen Stand unsere Könnens dar. Nichtsdestotrotz sind sie als Erinnerung schön anzuhören.“, so die Kapelle.


KUNST AUF „DAS KUNST-WERK“:

Künstler*innen aus der Region zeigen ihre Bilder auf der Seite: Home – das-kunst-werks Webseite! (das-kunst-werk.net) „Die Künstler*innen Initiative zwischen Isar und Loisach steht Ihnen offen, um wie in einer Produzenten-Galerie die Schaffenskraft der Künstler*Innen zwischen Isar und Loisach zu entdecken. Die momentane Krise hat viele der freischaffenden Künstler*innen in existenzielle Schwierigkeiten gebracht. Veranstaltungen, Messen, Ausstellungen und Zuverdienstmöglichkeiten sind weggebrochen. Wir wollen ein Zeichen setzen und die kreative Vielfalt unserer Region aufzeigen und laden Sie ein, sich auf den Webseiten der Künstler*Innen zu informieren. Als Anreiz für Sie sind die meisten Kunstwerke ca. 4 Wochen lang zu reduzierten Preisen zu erwerben“.

Überregionale Angebote:

Kunstareal der Stadt München:
Eine Lichteraktion der Stadt. Bis 14.2. täglich von 16.30 – 22 Uhr

Zuhause-Festival“
Weil viele Künstler und Kulturschaffende von der Corona-Krise besonders hart betroffen sind, hat ein Kollektiv aus München das „Zuhause-Festival“ ins Leben gerufen. Die Künstler*innen streamen live per Facebook, Instagram oder einem anderen Streaming-Dienst. Das „Zuhause-Festival“ bündelt das Programm auf seine Website und kündigt die Auftritte auf seiner Facebookseite an.


Stadtführungen von Lola & Ludwig im Livestream
Kommen Sie mit auf eine virtuelle Zeitreise durch München! Auch wenn Sie gerade nicht durch die Stadt ziehen können: Mit Ludwig & Lola Stadtführungen in München können Sie jetzt sogar vom eigenen Sofa aus mitgehen.
In dem Livestream bei Facebook und auf dem YouTube-Kanal werden Sie auf echte Stadtführungen durch München mitgenommen. Lauschen Sie spannenden Geschichten über München von damals und heute. 


TV Noir
Bei TV Noir gibt es täglich ab 20 Uhr Konzerte im Livestream. Wer „Tickets“ kauft, kann die Musiker*innen auch finanziell unterstützen. Einfach auf den Reiter „Corona-Streaming“ klicken. Das Anschauen funktioniert über Instagram oder Facebook. 100% der Einnahmen gehen an die Künstler*innen.


Bayerische Staatsoper
Die Bayerische Staatsoper lädt aktuell jeden Montagabend zu einem Livestream-Konzert ein. Dieses kann ab 20:15 Uhr kostenlos angesehen werden. Die Montagskonzerte können zudem als Video-on-demand auf der Website der Bayerischen Staatsoper angesehen werden.


Die Kunstminute der Pinakotheken
Die Pinakotheken München laden in Zeiten von Corona zu Kunstminuten ein. Sie stellen in den kommenden Wochen insgesamt 23 ausgewählte Kunstwerke vor.
So können die Münchner*innen von zuhause die Sammlungen neu entdecken. Neben den Gemälden bekommen auch diejenigen Menschen Raum, die hinter den Bildern stehen. In der Kunstminute geben Kurator*innen ganz persönliche Einblicke in ihre Welt und ihren Arbeitsalltag. 


KulturRaumMünchen wird auch während der Corona-Krise kulturelle Teilhabe ermöglichen. Wir stellen dazu kostenlose digitale Kultur- und Freizeitangebote unserer Kulturpartner*innen und anderer Veranstalter auf unserem Eintritt.Frei-Veranstaltungskalender zusammen.

Museen

Die National Gallery in London bietet eine virtuelle Tour mit 360-Grad-Rundumblick durch das Museum an.


Das State Hermitage Museum in St. Petersburg kann man auf YouTube in einer  beeindruckenden fünfeinhalbstündigen One-Take-Video-Tour erkunden.


Der Louvre in Paris ermöglicht mit verscheiden virtuellen Touren das weltbekannte Museum zu erkunden.


Das Musei Vaticani in Rom öffnet die virtuellen Pforten einiger Sehenswürdigkeiten.


Das Haus der Kunst in München macht seine Ausstellung „Innenleben“ online zugänglich. Dazu wird eine kostenlose Audiotour durch die Ausstellung mit den entsprechenden Ausstellungs- und Werkansichten angeboten.


Das Bauhaus-Archiv in Berlin ist die weltweit umfang- und facettenreichste Sammlung zum Bauhaus und bietet in seiner App den Audioguide durch die Ausstellung kostenlos an.
iOS
Android

Das Museum of Modern Art (MOMA) in New York bietet auf der Website: https://www.moma.org/research-and-learning/classes kostenlose Kurse und Tutorials – allerdings (natürlich) auf Englisch. Sehenswert!

Theater

Die Münchner Kammerspiele stellen jeden Tag den internen Mitschnitt einer zeitgenössischen Inszenierung aus dem Spielplan online (mit englischem Untertitel).

Oper

Jeden Tag zeigt die Wiener Staatsoper eine Aufzeichnung früherer Opern- und Ballettvorstellungen.


Die Metropolitan Opera in New York hat einen Online-Spielplan aufgesetzt und bietet täglich ein anderes Bühnenstück dar.


Die Staatsoper Unter den Linden in Berlin stellt Aufzeichnungen vergangener Aufführungen online.


Die Bayrische Staatsoper bietet einzelne Vorstellungen als Live-Stream oder als Video-on-Demand an.

Musik

United We Stream streamt täglich die ganze Bandbreite und Vielfalt der Berliner Klubszene – DJ-Sets, Live-Musik und Performances.

Rupidoo Home Dance: Rupen Gehrke legt auf uns dann wird im Wohnzimmer getanzt. Der DJ für Weltmusik aus dem Oberland ist bekannt aus den Ampere – Jalla – Partys.

Ein Münchner Blog über den Corona-Alltag von Personen, die Adressat*innen Sozialer Arbeit sind ist hier zu finden.

%d Bloggern gefällt das: